Chronik

Interessantes
Über unser Weingut

ErlÖs des Wei(h)nachtsmarkts
im Weingut Spurzem geht an
die Krebshilfe der Kinderklinik Kemperhof

€ 2.258,–
fÜr die Krebshilfe
Kinderklinik Kemperhof

Zum zweiten Mal veranstaltete das Weingut Spurzem in diesem Jahr einen Wei(h)nachtsmarkt im Weingut. Bei Glühwein, Waffeln und Wildschweinbratwurst genossen die Gäste die Einstimmung in den Advent.

Mit dabei waren die Gülser Betriebe Geflügelhof Hollmann, Metzgerei Zentner, Gärtnerei Wilbert und die Hobbykünstler Theo Lütkemeyer und Anni Müller. In vorweihnachtlicher Atmosphäre präsentierten sie ihre Produkte.

Neu in diesem Jahr waren die Holzdekorationen von Philipp Hendgen –kreativ gestaltete er zum Thema Wein und Holz. Gastausteller war die Stoffwerkstatt sjumi aus Arzheim, die mit vielerlei handgefertigten Unikaten begeisterte. Probieren war an beiden Tagen ein Muss – und so standen im Weinladen der Familie Spurzem alle Weine, Liköre, Brände, Gelees, Essig- und Senfsorten zur Verkostung bereit und die Gäste konnten sich von den Geschenkideen rund um den Wein inspirieren lassen.

Nachdem nun schon aus dem Erlös des Wei(h)nachtsmarkts eine schöne Summe für die Krebshilfe zusammen gekommen war, erhöhte das Team vom Weingut Spurzem den Betrag noch einmal. Bei der Weihnachtsfeier überreichte die Gruppe aus Service und Küche Gerhard und Jutta Spurzem eine prall gefüllte Spardose, sodass nun der schöne Betrag von € 2.258,- € an die Kinderklinik des Krankenhaus Kemperhof überreicht werden konnte.

Allen die dazu beigetragen haben
von dieser Stelle aus ein Herzliches Dankeschön!

Best of Riesling 2014

Weingut Spurzem Überzeugt im internationalen Wettbewerb

 

Auszeichnung fÜr 2013er Riesling HochgewÄchs halbtrocken und 2013er Riesling Hochgewächs trocken

Liebe Weinfreunde,

wir freuen uns über unseren diesjährigen Erfolg bei dem vom Meininger Verlag ausgetragenen Wettbewerb "Best of Riesling"! Der internationale Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums steht, fand zum neunten Mal statt. In diesem Jahr verkosteten beim größten Riesling-Wettbewerb der Welt in der Vorrunde über 100 Jurymitglieder 1.574 Weine aus verschiedenen Erzeugerländern. Deutschland stellte als typischstes Riesling-Erzeugerland 95 Prozent der Weine, gefolgt von Österreich, Luxemburg, Frankreich, Australien, Slowenien, Portugal und der Türkei.

Erstmals wurden alle Weine in identische Flaschen umgefüllt, damit die Verkoster sich nicht von der Flaschenform (wie Bocksbeutel, Literflasche, Rheingauflöte etc.) beeinflussen lassen konnten.

Beurteilt wurden die Weine im internationalen 100-Punkte-Prüfschema. Die 470 bestplatzierten Weine aus der Vorrundenentscheidung wurden von einer internationalen Masterjury nochmals genau unter die Lupe genommen.

Das Weingut Spurzem überzeugte sowohl in der Kategorie I (trockene Rieslinge bis 12,5 Volumenprozent Alkohol) als auch in der Kategorie III (halbtrockene Rieslinge) mit hervorragender Punktzahl. Der 2013er Riesling Hochgewächs halbtrocken (Nr. 6 unserer Weinliste) aus der Lage Gülser Bienengarten platzierte sich mit 91 Punkten unter den besten 50.

Der 2013er Riesling Hochgewächs trocken (Nr. 3 unserer Weinliste) aus der Lage Moselweißer Hamm mit 90 Punkten unter den besten 100. Ganz besonders wurde das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis gelobt.

Da bleibt uns doch
nur noch zu sagen…
Zum Wohl!

Ausgezeichnete MoselQualitÄt

Das Weingut Spurzem ist nun
zertifizierter QualitÄtbetrieb der Marke Mosel

Auf dem 7. Moselkongress am 19. März 2013 in Trier wurde das Weingut Spurzem, zusammen mit 6 weiteren Betrieben, unter dem Beifall der rund 150 Gäste vom Vorsitzenden der Regional-initiative Mosel, dem Bernkastel-Wittlicher Landrat Gregor Eibes, als zertifizierter Qualitätsbetrieb ausgezeichnet.

Die neuen MOSEL-Gastgeber überzeugten die Juroren nicht nur mit ServiceQualität, sondern auch mit einem regionalen Profil, das sich sowohl in der Architektur als auch auf der Speise- und Weinkarte und im Ambiente widerspiegelt.

GÄste begeistern und
Mitarbeiter motivieren:

Urkundenüberreichung
Die Urkunde als Qualitätsbetrieb Stufe I der Servicequalität Deutschland überreichte Wirtschaftsminister Hendrik Hering (1. v. links), der Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Gereon Haumann (1.v. rechts) und der Aufsichtsratsvorsitzende der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Vorsitzender des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V., Bürgermeister Werner Klöckner, (2.v.rechts).
Foto: Pressebild Juraschek

Das Weingut Spurzem ist zertifizierter QualitÄtsbetrieb
der Stufe I der „ServiceQualitÄt Deutschland“

Bei der Auszeichnung der Qualitätsbetriebe der „ServiceQualität Deutschland“ am 29. Januar 2010 in Waldbreitbach wurde das Weingut Spurzem vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Hendrik Hering, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Vorsitzenden des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V., Bürgermeister Werner Klöckner und dem Präsidenten des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Gereon Haumann, als Qualitätsbetrieb der Stufe I ausgezeichnet.

Gefördert vom Wirtschaftsministerium und angesiedelt bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, hat die „ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz“ das Ziel, bei Gastgebern und Tourismus-Dienstleistern im Land den Service aus Gast-Perspektive systematisch zu verbessern. Das Weingut Spurzem gehört nun zu den inzwischen 349 touristischen Dienstleistungsunternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich durch ihre Zertifizierung mit der „ServiceQualität Deutschland“ für ein konsequentes Qualitätsmanagement entschieden haben. Das Qualitätssiegel soll für den Kunden ein klares Signal ausstrahlen: Hier bin ich richtig, hier kümmert man sich um mich.

   
 
     
 
Kontakt   Termine    

Winzerfamilie Spurzem
Am Zehnthof 12
56072 Koblenz - Güls

Tel.: 02 61 - 45 86 4
Fax.: 0 261 - 94 22 49 1
E-Mail: info@weingut-spurzem.de
 

2. Juni
Eröffnung der Strausswirtschaft

 

20. –22. Oktober
Herbstfest

 

18. + 19. November
Wei (h)nachtsmarkt

 

Wein erleben – Wein genießen
Probieren Sie eine Auswahl unserer Weine
Weinprobe nach Voranmeldung

Mo | Mi | Fr | Sa
17.00 Uhr

 
 
Öffnungszeiten Strausswirtschaft
Freitag ab 17.00 Uhr
Samstag, Sonn-& Feiertage ab 16.00 Uhr
Geöffnet vom 2. Juni bis 3. September
 
Öffnungszeiten Weinladen
Montag bis Freitag
10.00 – 12.30 Uhr &
14.00 – 18.30 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr